2017
Testplanung Auf Einladung

Swissmetal Areal

Mischnutzung Basel-Landschaft
Schweiz

Von Swissmetal zu Dornach-Widen

Die vertiefende Planung verfolgt das Ziel auf dem Industrieareal der Swissmetal in Dornach ein neues lebendiges Quartier zu schaffen, welches flexibel etappiert werden kann und in jeder Realisierungsphase qualitätsvollen und vielgestaltigen Lebens - und Arbeitsraum bietet.

Die vorgesehene Quartierentwicklung soll kohärent sein und gleichzeitig eine hohe Elastizität haben, die es erlaubt auf eventuelle Paradigmenwechsel während des langjährigen Realisierungshorizontes zu reagieren.

Der Ortsteil soll über die Quartiersgrenzen hinaus der Gemeinde Dornach Impulse geben, die sich entwickelnde Birsstadt mit attraktivem öffentlichen Raum, mit Wohn- und Arbeitsplätzen fortschreiben und die ökologisch und ästhetisch wertvolle Flachuferlandschaft der Birs als Naherholungsgebiet erschließen.

Die Nähe zur Flusslandschaft und die gleichzeitige urbane Prägung zeichnen den Standort aus, entsprechend soll das Birsufer bis in die Tiefe des Quartiers spürbar bleiben, durch die städtebauliche Öffnung zum Fluss und über die Aussenraumgestaltung.

Unser Konzept stellt nicht die grosse städtebauliche oder architektonische Geste in den Vordergrund, sondern eine durchlässige und robuste Strassen- und Freiraumstruktur. Das neue Quartier verschränkt sich mit dem Landschaftsraum und ist dem Massstab der Bestandsbauten wie auch der benachbarten Ortschaft verpflichtet. Die Struktur der Freiräume bildete das Rückgrat der Planung, in der sich ortsspezifische architektonische Strukturen manifestieren können.

Client

Team

Landschaftsarchitekt: Fontana Landschaftsarchitektur

fontana-la.ch